2

Legal Engineer / Legal Tech Developer

Legal Technology und digital natives verändern die Rechtsbranche.

Als legal engineer und legal tech developer befasse ich mich mit der Digitalisierung der Rechtsbranche – der Vereinfachung und Automatisierung von Prozessen.

Für eine lean digitization in der juristischen Branche sind neben IT-Kenntnissen ein Verständnis der juristischen Arbeitsweise unerlässlich.

Bis 2018 habe ich Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig mit den Schwerpunkten Medienrecht, Verwaltungs- und Steuerrecht studiert. Beruflich habe ich mich intensiv mit dem Datenschutzrecht befasst. Seit 2011 bin ich Web-Entwickler und habe vielseitige Erfahrungen durch meine Arbeit mit PHP, CSS und JavaScript erlangt. Diese Fähigkeiten stehen mir im Digitalisierungstrend der Rechtsbranche zur Seite und werden durch mein aktuelles Masterstudium in der Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt IT-Management ausgebaut.

Ich biete Ihnen:

Legal Tech Consulting

Ich unterstütze Ihre Anwaltskanzlei, Rechtsabteilung oder Legal Tech Firma bei der Digitalisierung & Automatisierung Ihrer Arbeitsabläufe. Dies umfasst die Strategieberatung, Auswahl und Implementierung von Software und auch die Erstellung eigener Programme durch meine Entwickler.

Legal Tech Sensibilisierung

Ob Apps, Wearables oder ML/AI – neue digitale Entwicklungen beeinflussen die moderne Rechtsberatung immer stärker. Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Berufsfelder des Juristen? Können Apps für Ratsuchende einen Beitrag zu effizienterer Rechtsberatung leisten? Welche Digitalisierungsstrategien verfolgen Kanzleine? Sind in Deutschland die Aktivitäten sinnvoll vernetzt – oder geht es mehr um Insellösungen?

Legal Tech Entwicklung

Die erste Kontaktaufnahme eines Mandanten ĂĽber einen „Legal Robot“ (Chatbot mit automatisierter Subsumtion) oder auch die Entwicklung einer „LPO Selfservice Plattform“ habe ich schon hinter mir. Ich freue mich stets ĂĽber neue Projekte. Sie haben eine Idee, aber können Sie nicht umsetzen? Schreiben Sie mir!

Legal Robots & Legal Chatbots

Ich biete Ihnen die Entwicklung von Chatbots mit automatisierter Subsumtion. Insbesondere im Rahmen der Mandatsaufnahme oder auch in der Erstberatung können Sie erhebliche Vorteile bringen.  Dies fängt mit der Abfrage und Aufbereitung von Daten an und endet in der Lösung von rechtlichen Problemen.

Interesse an einem Gespräch? Melden Sie sich doch bei mir!

Erfahrung

2011

Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Suchmaschinenwerbung (SEA)
Christian Gebauhr

Web-Entwickler / Web-Developer
Denis Panjuta

2013

Universität Leipzig

2013 – 2018

Rechtswissenschaften (Dipl.-Jur.)
Schwerpunkt: Steuer- und Datenschutzrecht

2015

Anti-Corruption Compliance
Dr. Cordula Meckenstock

Juristische Rhetorik und Argumentation
Dr. Marco Staake

2018

Hochschule Wismar

2018

Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkt:
IT-Managment & IT-Consulting

D+S 360 Grad Media World GmbH

Consultant
2011 – 2013

Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Juristenfakultät der Universität Leipzig

Studentische Hilfskraft
2014 – 2018

Fachhochschule fĂĽr Ă–konomie und Management

Studentische Hilfskraft
2013 – 2014

Kanzlei KTR
Kilian Springer & Tim Schneidewind GbR

Legal Engineer / Legal Technology Developer
2016 – 2018

Projekte

2017

Entwicklung einer nahezu „papierlosen“ Kanzlei, welche aufgrund der Ausrichtung und Digitalisierung den 1. Platz im Soldan Gründerpreis 2018 erhalten hat

2017 – heute

Consulting zum Thema Digitalisierung in Anwaltskanzleien
Insb: Sensibilisierung für Möglichkeiten und Überblick zu aktuellen Angeboten

2018

Entwicklung von „Legal Robots“ (Chatbots) zur Mandatsaufnahme und Erstberatung mit Dokumentenautomation

2018

Entwicklung einer „LPO Selfservice Plattform“

News & Beiträge

    Kontakt